Liebe Eltern!

Die Corona -Pandemie bestimmt auch weiterhin unseren Alltag. Wir wollen im Schuljahr 20/21 so viel Präsenzunterricht wie möglich an unserer Schule anbieten. Das bedeutet, der Unterricht findet unter Pandemiebedingungen statt unter Beachtung der Hygienevorschriften und damit unter erschwerten Bedingungen für Kinder und Lehrkräfte, wie z.B. alle 20 Minuten lüften oder Masken tragen. Sport- und Musikunterricht findet nur eingeschränkt statt. Pausenzeiten und der Stundenplan wurden unter Einhaltung der Hygienevorschriften erstellt und durch die Klassenlehrkräfte ausgegeben.

Wir arbeiten in Kohorten, wobei der erste und zweite, sowie der dritte und vierte Jahrgang je eine Kohorte sind. Diese Kohorten dürfen nicht vermischt werden, nicht im Unterricht und auch nicht auf dem Pausenhof. Es gibt verschiedene Treffpunkte und Ein- und Ausgänge für die Jahrgangsstufen. Wir bitten alle Eltern, den Schulhof nicht zu betreten und ihre Kinder an diesen Punkten zu verabschieden und in Empfang zu nehmen.

Auch die Betreuung vor und nach den Unterrichtzeiten finden statt. Das Mittagessen wird ebenfalls in Kohorten eingenommen. Auch in der Betreuung und der Mensa gilt das Hygienekonzept. 

Das Sekretariat ist, wie das Schulgebäude und das Schulgelände, für Publikumsverkehr zur Zeit leider gesperrt. Wenn Sie Fragen haben oder Hilfe brauchen, rufen Sie einfach an und vereinbaren Sie einen Termin – wir schaffen das! 

Informationen zum aktuellem Lüfteplan, Maskenpflicht, Sportunterricht:

Unter diesem Link  finden Sie die aktuellen Informationen und Regelungen, die im Zusammenhang mit COVID 19 für die Schulen in Schleswig-Holstein gelten.

Hier finden Sie das Elternanschreiben des Ministeriums 20-13719 Elternanschreiben Coronaregeln_FINAL und nachfolgend die beiden Formulare zum ausfüllen: 20-13719 Belehrungsformular Corona_FINAL und  Information für Eltern und Schüler ,

hier auf Englisch/Schnupfenplan

hier auf Arabisch/

hier auf Türkisch

und hier auf Russisch

Diese Hygieneregeln sind Bestandteil unseres Hygienekonzeptes und hängen in der Schule aus: Plakat Hygiene

Sollte ihr Kind krank werden, hier die Empfehlung des Ministeriums: Erkältungssymptome – Darf mein Kind in die Schule?

Vorgehen_Kita_Schule_Erkältungssymptome

Im Hinblick auf mögliche Infektionsrisiken besteht auf Antrag die Möglichkeit, zur Beurlaubung aus wichtigem Grund. Den Erlass zur Beurlaubung in der Coronapademie sehen sie hier, den dazugehörigen Antrag darunter: 5_Erlass_Beurlaubung_aus_wichtigem_Grund_15_Schulgesetz_05082020 und 2_BefreiungPräsenzKlassenverband_Antragsformular_Eltern_20200804. Denken Sie bitte daran, dass zwingend ein schulärztliches Attest vorgelegt werden muss.

 

Liebe Eltern!

Die Corona -Pandemie bestimmt auch weiterhin unseren Alltag. Wir wollen im Schuljahr 20/21 so viel Präsenzunterricht wie möglich an unserer Schule anbieten. Das bedeutet, der Unterricht findet unter Pandemiebedingungen statt unter Beachtung der Hygienevorschriften und damit unter erschwerten Bedingungen für Kinder und Lehrkräfte, wie z.B. alle 20 Minuten lüften oder Masken tragen. Sport- und Musikunterricht findet nur eingeschränkt statt. Pausenzeiten und der Stundenplan wurden unter Einhaltung der Hygienevorschriften erstellt und durch die Klassenlehrkräfte ausgegeben.

Wir arbeiten in Kohorten, wobei der erste und zweite, sowie der dritte und vierte Jahrgang je eine Kohorte sind. Diese Kohorten dürfen nicht vermischt werden, nicht im Unterricht und auch nicht auf dem Pausenhof. Es gibt verschiedene Treffpunkte und Ein- und Ausgänge für die Jahrgangsstufen. Wir bitten alle Eltern, den Schulhof nicht zu betreten und ihre Kinder an diesen Punkten zu verabschieden und in Empfang zu nehmen.

Auch die Betreuung vor und nach den Unterrichtzeiten finden statt. Das Mittagessen wird ebenfalls in Kohorten eingenommen. Auch in der Betreuung und der Mensa gilt das Hygienekonzept. 

Das Sekretariat ist, wie das Schulgebäude und das Schulgelände, für Publikumsverkehr zur Zeit leider gesperrt. Wenn Sie Fragen haben oder Hilfe brauchen, rufen Sie einfach an und vereinbaren Sie einen Termin – wir schaffen das! 

Informationen zum aktuellem Lüfteplan, Maskenpflicht, Sportunterricht:

Unter diesem Link  finden Sie die aktuellen Informationen und Regelungen, die im Zusammenhang mit COVID 19 für die Schulen in Schleswig-Holstein gelten.

Hier finden Sie das Elternanschreiben des Ministeriums 20-13719 Elternanschreiben Coronaregeln_FINAL und nachfolgend die beiden Formulare zum ausfüllen: 20-13719 Belehrungsformular Corona_FINAL und  Information für Eltern und Schüler ,

hier auf Englisch/Schnupfenplan

hier auf Arabisch  

hier auf Türkisch

und hier auf Russisch

Diese Hygieneregeln sind Bestandteil unseres Hygienekonzeptes und hängen in der Schule aus: Plakat Hygiene

Sollte ihr Kind krank werden, hier die Empfehlung des Ministeriums: Erkältungssymptome – Darf mein Kind in die Schule?

Vorgehen_Kita_Schule_Erkältungssymptome

Im Hinblick auf mögliche Infektionsrisiken besteht auf Antrag die Möglichkeit, zur Beurlaubung aus wichtigem Grund. Den Erlass zur Beurlaubung in der Coronapademie sehen sie hier, den dazugehörigen Antrag darunter: 5_Erlass_Beurlaubung_aus_wichtigem_Grund_15_Schulgesetz_05082020 und 2_BefreiungPräsenzKlassenverband_Antragsformular_Eltern_20200804. Denken Sie bitte daran, dass zwingend ein schulärztliches Attest vorgelegt werden muss.

 

Liebe Eltern!

Die Corona -Pandemie bestimmt auch weiterhin unseren Alltag. Wir wollen im Schuljahr 20/21 so viel Präsenzunterricht wie möglich an unserer Schule anbieten. Das bedeutet, der Unterricht findet unter Pandemiebedingungen statt unter Beachtung der Hygienevorschriften und damit unter erschwerten Bedingungen für Kinder und Lehrkräfte, wie z.B. alle 20 Minuten lüften oder Masken tragen. Sport- und Musikunterricht findet nur eingeschränkt statt. Pausenzeiten und der Stundenplan wurden unter Einhaltung der Hygienevorschriften erstellt und durch die Klassenlehrkräfte ausgegeben.

Wir arbeiten in Kohorten, wobei der erste und zweite, sowie der dritte und vierte Jahrgang je eine Kohorte sind. Diese Kohorten dürfen nicht vermischt werden, nicht im Unterricht und auch nicht auf dem Pausenhof. Es gibt verschiedene Treffpunkte und Ein- und Ausgänge für die Jahrgangsstufen. Wir bitten alle Eltern, den Schulhof nicht zu betreten und ihre Kinder an diesen Punkten zu verabschieden und in Empfang zu nehmen.

Auch die Betreuung vor und nach den Unterrichtzeiten finden statt. Das Mittagessen wird ebenfalls in Kohorten eingenommen. Auch in der Betreuung und der Mensa gilt das Hygienekonzept. 

Das Sekretariat ist, wie das Schulgebäude und das Schulgelände, für Publikumsverkehr zur Zeit leider gesperrt. Wenn Sie Fragen haben oder Hilfe brauchen, rufen Sie einfach an und vereinbaren Sie einen Termin – wir schaffen das! 

Unter diesem Link  finden Sie die aktuellen Informationen und Regelungen, die im Zusammenhang mit COVID 19 für die Schulen in Schleswig-Holstein gelten. Themen: Aktueller Lüfteplan, Maskenpflicht, Sportunterricht.

Hier finden Sie das Elternanschreiben des Ministeriums 20-13719 Elternanschreiben Coronaregeln_FINAL und nachfolgend die beiden Formulare zum ausfüllen: 20-13719 Belehrungsformular Corona_FINAL und  Information für Eltern und Schüler , hier auf Englisch, hier auf Arabisch, hier auf Türkisch und hier auf Russisch

Diese Hygieneregeln sind Bestandteil unseres Hygienekonzeptes und hängen in der Schule aus: Plakat Hygiene

Sollte ihr Kind krank werden, hier die Empfehlung des Ministeriums: Erkältungssymptome – Darf mein Kind in die Schule?

Vorgehen_Kita_Schule_Erkältungssymptome

Im Hinblick auf mögliche Infektionsrisiken besteht auf Antrag die Möglichkeit, zur Beurlaubung aus wichtigem Grund. Den Erlass zur Beurlaubung in der Coronapademie sehen sie hier, den dazugehörigen Antrag darunter: 5_Erlass_Beurlaubung_aus_wichtigem_Grund_15_Schulgesetz_05082020 und 2_BefreiungPräsenzKlassenverband_Antragsformular_Eltern_20200804. Denken Sie bitte daran, dass zwingend ein schulärztliches Attest vorgelegt werden muss.