Bitte beachten Sie folgenden Hinweis aus dem Ministerium:

In den ersten drei Wochen nach den Sommerferien bleibt es bei der Maskenpflicht in den Innenräumen. Zudem müssen sich alle, die nicht geimpft oder getestet sind, zweimal in der Woche in der Schule oder selbst (nach den bekannten Vorgaben) testen. 

Nachdrücklich wird auf die Regelungen für Rückreisende aus Risikogebieten hingewiesen. Es ist von großer Bedeutung für unsere Schulgemeinschaft, das die Quarantänevorgaben gewissenhaft eingehalten werden. Familien mit Schulkindern sollten sich die letzten drei Tage vor dem ersten Schultag testen lassen, bei den geringsten Krankheitsymptomen einen Arzt aufsuchen und die Kinder lieber nicht zur Schule schicken.

Wir müssen noch einmal darauf hinweisen: Es besteht immer noch ein Schul-Betretungsverbot für alle Besucher*innen. Dazu gehören auch Eltern unserer Schulkinder. Melden Sie sich bitte im Sekretariat an, bevor Sie das Schulgelände betreten. Es besteht ein Testpflicht für alle BesucherInnen und loggen Sie sich bitte mit der Luka-App vor Ort ein!