Anmeldung in der Grundschule

Sorgeberechtigte von schulpflichtigen Kindern im Einzugsbereich werden von der zuständigen Grundschule angeschrieben, mit der Bitte das Kind in der Schule anzumelden und den notwendigen Anmeldeunterlagen. Die Termine werden von unserer Sekretärin mit den Anmeldeunterlagen an Sie verschickt.

Zur formalen Anmeldung benötigen Sie:

  • Impfpass
  • Geburtsurkunde Ihres Kindes
  • den Sorgeberechtigungsbescheid
  • Aktuelles Passbild
  • Entwicklungsbogen Übergang zur Schule (Beobachtungsbogen der KiTa)

Die ausgefüllten Anmeldeunterlagen bringen Sie zum terminierten Anmeldegespräch mit Ihrem Kind mit. 

Falls Sie Ihr Kind an einer anderen Schule anmelden möchten, erhalten Sie von uns ein Formular, das Sie dann mit an Ihre Wunschschule nehmen.

Bei Fragen rufen Sie bitte im Sekretariat 040/ 524 15 48 an!

Schulärztliche Untersuchung

Vor der Aufnahme in die Grundschule findet die schulärztliche Untersuchung statt. Sie erstreckt sich auf den körperlichen Entwicklungsstand und die gesundheitlich bedingte Leistungsfähigkeit des Kindes. Den Untersuchungstermin erhalten die Eltern nach der Anmeldung des Kindes.

Tag der offenen Tür

Sie möchten unsere Schule live kennenlernen? Wir laden die Eltern zukünftiger Erstklässler zum Tag der Offenen Tür ein!  Am Vormittag können sie erleben, wie wir den Unterricht gestalten und einen Einblick in unser Schulleben gewinnen. Am Abend können Sie sich ungestört in der Schule und der Betreuung umsehen und wir beantworten ihre Fragen.

Zusammenarbeit von Kita, Elternhaus und Grundschule

Unsere Schule und die umliegenden KiTa´s arbeiten zusammen, um die frühzeitige Förderung der Kinder optimal zu gestalten. Es findet ein inhaltlicher Austausch mit den Lehrerinnen und Gruppenleiterinnen statt. Unsere zukünftigen Schulkinder werden zu einem Schnuppertag in die Schule eingeladen. Dort nehmen sie mit ihren Erzieherinnen am Unterricht teil. Die Einladung erfolgt über die KiTA oder die Heimataderesse und natürlich erhalten die Kinder und ihre Eltern Einladungen zu den jährlich stattfindenen Veranstaltungen, z.B. Projektwoche oder Schulfest.

Zusammensetzung der Klassen

Die Zusammensetzung der Klassen erfolgt nach pädagogischen Gesichtspunkten unter Berücksichtigung der gleichmäßigen Verteilung von Jungen und Mädchen und des Wohngebietes.

Informationsabend vor den Sommerferien

Der erste Elternabend wird vor den Sommerferien in unserer Sporthalle stattfinden. Sie erhalten Informationen zur Schuleingangsphase, zu den ersten Schulwochen und zu den Schulwegplänen. Soweit es möglich ist, wird Ihnen auch die Klassenleitung, die Schulsozialarbeit und die Betreuungsleitung vorgestellt. Zusätzlich bietet der Schulverein unsere Schulkleidung zum Verkauf (Schultüte) an.

Einschulung

Unsere Erstklässler werden nach den Sommerferien an einem Mittwoch eingeschult. Der Einschulungstag beginnt mit einer Feier in der Sporthalle, die die Kinder der vierten Klasse gestalten. Dann gehen die Erstklässler mit ihren Klassenlehrerinnen bzw. Klassenlehrer in die Klassen. Während dieser Zeit können sich die Eltern in der Cafeteria eine kleine Erfrischung zu sich nehmen. Das eingenommene Geld ist für die Abschlussfeier der vierten Klassen.