Neuer Corona-Reaktionsplan für die Schulen

Neuer Corona-Reaktionsplan für die Schulen

Das erneute Ansteigen des Infektionsgeschehens hat seit 16. Dezember 2020 einen zweiten Lockdown erforderlich gemacht, damit die Infektionszahlen wieder zurückgehen. Die Einschränkungen wirken sich auf alle Bürger*innen und auf alle Unternehmen aus. Ein Ziel ist der Infektionsschutz für alle. Ei weiteres Ziel istaber auch, dass die Schulen so schnell wie möglich wieder zum Corona-Regelbetrieb zurückkehren können. Dafür hat die Landesregierung jetzt den Entwurf eines Perspektivplans vorgelegt, der Diskussionsgrundlage für die Beratungen der Länder zum Ausstieg aus dem Lockdown für alle Lebensbereiche sein soll.

GS Glashütte neues aus dem Ministerium