OGGS Glashütte Team

Mitarbeiter*innen der Schule

Im Sommer 2008 kam Frau Alrun Bolz als Schulleiterin an die heutige offene Ganztagsgrundschule Glashütte.

Tanja Paqué (ist stellvertretende Schulleiterin, Ansprechpartnerin für die Mathe-Olympiade und Ausbildungslehrkraft für Mathematik und Kunst.) wird uns vorübergehend nicht zur Verfügung stehen, sie ist in Elternzeit.

Kai Neumann ist Ausbildungslehrkraft im Fach Deutsch und Ansprechpartner für LRS (Lese-Rechtschreibschwäche). Herr Neumann arbeitet mit in der digitalen Steuerungsgruppe und ist Klassenlehrer.

Melanie Böttcher ist Klassenlehrerin und bildet in Deutsch und ev. Religion neue Kolleginnen und Kollegen aus. Sie vertritt im Leitungsteam Frau Paque` als stellvertretende Schulleiterin.

Maike Denecke-Wittern leitet das Projekt SHiB (Schleswig-Holstein inklusive Begabtenförderung).

Ute Yürük begleitet die Praktikantinnen/en (Studentinnen/en und Schülerinnen und Schüler) an unserer Schule und bildet unsere Kolos (Konfliktlotsen) aus.

Katrin Helmstedt ist Klassenlehrerin und bereitet die Schüler für die Kreismeisterschaften im Bereich Geräteturnen und Leichtathletik vor und organisiert den Lauftag.

Lara Kleine-Kampmann ist Klassenlehrerin. Lara Kleine-Kampmann bildet im Fach Sachunterricht aus.

Maren Kuhlmeier ist als Sonderpädagogin in den Klassenstufen 1 und 2 präventiv tätig und kümmert sich in den anderen Klassenstufen um Schülerinnen und Schüler mit sonderpädagogischen Förderbedarf.

Sylvia Frericks  macht den Seitenanstieg an unserer Schule und unterrichtet Mathematik.

Christina Grevenbrock ist Klassenlehrerin und Ansprechpartnerin für die Fächer Englisch und Kunst. Sie betreut und organisiert die Teilnahme unserer Schule am Kinderkunstfest in Norderstedt und ist unsere Personalrätin.

Anabelle Eggers ist Lehrerin für die Fächer Englisch und Sport, bildet in diesen Fächern auch aus und ist Klassenlehrerin. Sie arbeitet hauptverantwortlich in der digitalen Steuerungsgruppe. Sie ist die Ansprechpartnerin für Fragen zur digitalen Bildung.

Janika von Davier (unterrichtet die Fächer Mathematik und ev. Religion) wird uns vorübergehend nicht zur Verfügung stehen, sie ist in Mutterschutz und anschließend in Elternzeit.

Hannah Seifert ist aus der Elternzeit zurück! Sie bildet in Mathematik neue Kolleg*innen aus und ist Klassenlehrerin.

Anne Franke wird nach ihrer Zeit als Vertretungslehrerin nun in Englisch und Religion an unserer Schule ausgebildet.

Freuen tun wir uns auch auf Malte Friese. Malte wird sein freiwilliges soziales Jahr an unserer Schule absolvieren. 

Unsere Schulassistent*innen sind Kirstin Warnke und ErickLange.

Verabschieden müssen wir uns von Franca Wegner die unser Team seit Februar 2019 als Vertretungslehrerin verstärkt hat. Viel Spaß an der neuen Schule!

Verabschieden müssen wir uns auch von Mattis Evers, er absolvierte sein freiwilliges soziales Jahr (FSJ) am Vormittag in der Schule und am Nachmittag in der Betreuung bei uns und es war einfach toll mit ihm! Vielen Dank und viel Glück auf deinem weiteren Weg!

Mitarbeiter*innen der Betreuung

Seit 2014 ist Gritt Tiesler die Leiterin der Bertreuung an der OGGS Glashütte.

Kirstin Warncke (1a) und Finn Andersen (1b) betreuen die 1. Klassen.

Erik Lange ist für die 2a und Hasnae Maamar für die 2b zuständig.

Martina Gohr und Claudia Körner leiten die 3a und die 3b.

Saskia Reichert ist für die 4a und  Julie Niese für die 4b zuständig.

Tatkräftige Unterstützung erhält die Betreuung von Yuksela Ulufer und Dagmar Kielmann !

Verabschieden müssen wir uns leider bei Frau Lina Stölting. Sie hat sich mit viel Engagement um die Kinder gekümmert und sucht nun neue Herausforderungen in Hamburg. Viel Spaß !

Mitarbeiter*innen der Verwaltung

Unsere Schulsekretärin, Yvonne Pröhl, kümmert sich seit September 2015 um alle organisatorischen Belange der Schule und tröstet unsere Kinder.

Herr Nowacki ist seit März 2018 als Hausmeister an unserer Schule tätig. Er kümmert sich u.a. um den Außenbereich der Schule, ist Ansprechpartner für alle Handwerker und übernimmt auch gern selbst handwerkliche Aufgaben.

Frau Kling, Frau Klimchenko und  Frau Halavurta sorgen dafür, dass die Räume in der Schule und Betreuung immer wieder sauber sind.

Schulsozialarbeit

Carsten Meincke ist Schulsozialarbeiter der OGGS Glashütte.

Montags und mittwochs ist er von 9:00 Uhr bis 16:00 Uhr als Ansprechpartner für Schüler, Lehrer und Eltern vor Ort. Auch nachmittags verabredet er sich nach Terminvereinbarung mit Schülern oder Eltern für weitere Gespräche in seinem Büro oder auch außerhalb der Schule. Er ist per E-Mail unter Carsten.Meincke@Norderstedt.de und per Telefon von Mo. – Fr.  unter +49 (176) 55994614 zu erreichen.

Was ist Schulsozialarbeit? Alle Kinder in Norderstedt sollen gerne zur Schule kommen und sich wohl fühlen. Um das zu ermöglichen, bietet die Schulsozialarbeit allen Schülern durch Beratung und Begleitung Unterstützung in persönlichen, schulischen oder familiären Konfliktsituationen an. Sie unterstützt Kinder und Jugendliche bei der Entwicklung ihrer Persönlichkeit, ihrer Fähigkeiten und Begabungen, um ihnen ein erfolgreiches Bestehen an der Schule, im weiteren eigenen Leben und in der Gesellschaft zu ermöglichen.

An wen wendet sich die Schulsozialarbeit? Die Angebote der Schulsozialarbeit richten sich an alle Schüler, sowie an Eltern und Lehrer, die sich sozialpädagogische Unterstützung wünschen.

Welche Aufgaben hat die Schulsozialarbeit? Die Arbeitsfelder orientieren sich an den jeweiligen Bedingungen und dem sozialpädagogischen Bedarf. Angebote sind:

  • Beratung und Begleitung (offenes Ohr, Hilfestellung  bei Problemen, Präventionsangebote, Krisenintervention etc.)
  • Familien- und Elternarbeit (Beratungsgespräche, Hausbesuche, Elternabende)
  • Sozialpädagogische Gruppenarbeit (Soziales Training, Soziales Lernen, Lerneinheiten zu Themen wie Freundschaft, Gewalt, Klassengemeinschaft, Konfliktvermittlung etc.)
  • Schulorientierte Gemeinwesenarbeit (Kooperation und Netzwerkarbeit)
  • Projektarbeit (Planung und Durchführung von sozialen Projekten und Projektwochen zu bestimmten Themen)

Leselöwen

Unsere „Leselöwen“ sind Seniorinnen/en von der BEB Norderstedt, die ihre Zeit der Schule zur Verfügung stellen. Das Aufgabengebiet, in dem sie eingesetzt werden, richtet sich in erster Linie nach den Wünschen der Leselöwen. Das kann z.B. die Begleitung im Fachunterricht sein, die Betreuung einzelner Schülerinnen und Schüler oder einer Kleingruppe. Häufig lesen sie mit einzelnen Schülerinnen und Schülern oder das 1×1 wird geübt. Wiederum andere engagieren sich in unserem Schulgarten oder leiten Wettbewerbe. Einige Leselöwen sind auch in der Nachmittagsbetreuung tätig und unterstützen die Betreuer in der Hausaufgabenbetreuung oder sie bieten über die BEB (Bildung-Erziehung-Betreuung) einen Kurs an.